Hach, wie schön Kitzbühel doch ist! Ich muss gestehen, dass ich eigentlich kein Freund der Berge bin. Zumindest nicht im Winter. Der Schnee, die Kälte und die hohen Berge geben mir immer das Gefühl eingesperrt zu sein. Im Sommer hingegen trifft das garnicht zu, da liebe ich es in die Berge zu fahren. Zum Wandern, spazieren gehen oder einfach nur in der Wiese liegen und den Kühen beim Grasen zuzusehen. Letzten Montag startete mein 1-wöchiger Urlaub in den Bergen und ich habe es mir zur Aufgabe gemacht, euch von den vielen hübschen Hotels, die es in meiner Heimat gibt zu berichten.

Meine Reise startet im Q! Resort Health & SPA in Kitzbühel. Schon bei der Autofahrt in Richtung Kitzbühel stieg meine Vorfreude mit jedem Höhenmeter! Das Gras auf all den Hügeln ist so Grün das man meint, es wurde mit Farbe besprüht. Die Wolken hängen so tief, dass man beim rauf fahren des Berges fast glaubt, sie bei offenen Fenster berühren zu können. Ist das wirklich Österreich oder bin ich jetzt wo anders gelandet? Ist das tatsächlich mein zu Hause? Nach ca. 4,5 Stunden fahrt, sind wir dann am Ziel angekommen.

Die Ankunft im Hotel und die Geste der Mitarbeiter konnte kaum herzlicher sein. Schon als ich bei der Tür rein kam, wurde ich nett von der Rezeption empfangen und nach einem schnellen Check-In konnten wir auch gleich das wundervoll helle Zimmer beziehen. Das Zimmer ist mit einem sehr stilvollen Holzboden ausgestattet und schon beim öffnen der Tür stieg der Duft von Kräutern und Holz in meine Nase. Das Q! Resort Health & SPA ist ein Familienunternehmen welches für alle Gäste ein Stück Heimat auf Zeit sein soll und das schafft das Hotel auf jedenfall! Zwei Balkone hat das Zimmer. Von beiden hat man eine hervorragende Aussicht in den schönen Garten, auf den Naturpool und auf die Terrasse.

Der Pool sah so erfrischend aus aber leider war der dann doch noch zu kalt für mich – auch wenn wir mit dem Wetter wirklich total viel Glück hatten und es 30 Grad heiß war. Gleich nach dem Check-In haben wir uns geduscht und fürs Abendessen bereit gemacht. Wir waren vom Wandern (wir waren davor am Grünen See – HIER gehts zum Bericht) schon richtig richtig hungrig.

Beim Abendessen konnte man aus 3 verschiedenen Menüs wählen bzw. diese dann auch mischen. Für Manuel gab es ein Steak. Ich nahm die vegetarische Variante – Spaghetti mit grünem Pesto, Nüssen & Tomaten. Als drittes Menü stand sogar Vegan zur Verfügung. So aber ich glaube ich hab jetzt echt genug gequatscht. Ich überflute euch mal wieder mit ganz vielen Bildern und hier gibt es auch wie immer die Kurzinfos zum Hotel.

Q! Resort Health & Spa Kitzbühel
Bahnhofplatz 1
AT-6370 Kitzbühel
www.qresort.at
Tel. +43-5356-62136
Mit dem Auto
Ihre Anreise aus München: ca. 128 km über die A3
Ihre Anreise aus Innsbruck: ca. 92 km über die A12 und die B170
Ihre Anreise aus Salzburg: ca. 84 km über die B21 und B178

Mit dem Flugzeug
Die nächsten Flughäfen liegen in Salzburg, Innsbruck und München. Sie erreichen uns in der Regel gemütlich innerhalb einer – zwei Stunden von den umliegenden Flughäfen.

Herzlichen Dank an das Team von Q! Resort für die tolle Unterbringung und die Zusammenarbeit. Die Meinung die ich hier vertrete ist natürlich zu 100% meine eigene.

QRESORT1

qresort-kitzbuehel3

qresort-kitzbuehel4

QRESORT4

qresort-kitzbuehel5

qresort-kitzbuehel6

QRESORT2

qresort-kitzbuehel9

qresort-kitzbuehel13

qresort-kitzbuehel14

QRESORT3

qresort-kitzbuehel15

qresort-kitzbuehel16

titelbild1