Auf meinem Blog habe ich vor langer Zeit schon meine Tipps um Geld für den Urlaub zu sparen sowie meine ganzen Reisekosten-Rechner Beiträge veröffentlicht. Zudem findest du hier auch seit Neuestem einen Beitrag zum Thema günstige Flüge finden. All diese Beiträge konnten dich hoffentlich schon super für die nächste Reise vorbereiten!

Heute gibt es aber einen weiteren – meiner Meinung nach sehr hilfreichen – Beitrag zum Thema Urlaub buchen. Wenn du all meine Tipps befolgt hast und die anderen Beiträge gelesen hast, bist du ja eigentlich schon bereit für den Urlaub, nicht wahr?! Dann stellt sich jetzt nur mehr die Frage „WANN soll ich den Urlaub buchen- für welchen Zeitraum?“ Und um euch auch diese Frage zu beantworten kommen jetzt meine Tipps.

»Meine Tipps: Vermeide diese Reisezeiten

  • Weihnachten und Silvester

Im Durchschnitt sind die Tage um Weihnachten und Silvester bzw. Neujahr die teuersten weltweit und genau zu diesen wunderbaren Feiertagen ist man eben am liebsten bei seinen Freunden und der Familie. Deshalb verreisen um diese Zeit wahnsinnig viele und die Airlines und Reisebüros wissen das natürlich. Und wie das nun mal so ist „bezahlt man sogut wie alles“ um bei der Familie zu sein und um Liebe und schöne Erinnerungen zu widerfahren. Wenn es also nicht anders geht und du zu dieser Zeit unbedingt zu Hause sein möchtest, dann versuche bereits am 18. oder 19. Dezember zu verreisen und erst wieder am 03. oder 04. Jänner weg zu fliegen.


  • Chinesisches Neujahr

Oh Gott wenn ihr unbedingt nach Asien wollt, dann vermeidet jedenfalls einen Urlaub zur Zeit des chinesischen Neujahr. Das Fest wird dort sehr groß zelebriert und gilt als einer der wichtigsten chinesischen Feiertage. Es sind wirklich horrende Menschenmassen zu dieser Zeit unterwegs. Sowohl in Singapur, Hongkong, Bangkok und so weiter. Der Neujahrstag, dessen Termin nach dem traditionellen chinesischen Lunisolarkalender berechnet wird, fällt auf einen Neumond zwischen dem 21. Januar und dem 21. Februar. Dieses Jahr war es der 8. Februar 2016. 

  • Sommer aka. Hauptsaison

Einfach jeder liebt den Sommer. Es ist eine tolle Jahreszeit. Das Wetter ist fantastisch, perfekt um zu heiraten, die Kinder sind in den Ferien und man kann super viele Familientreffen planen. Zu dieser Jahreszeit kann man einfach alles machen. Roadtrips, Strandtrips, Urlaub am See, Zelten, Bergsteigen, Honeymoon und natürlich auch internationale Trips.

Pass bei deinen Buchungen besonders auf das Wetter auf. Nur weil es bei uns wunderschön ist, heißt es noch lange nicht, dass es am anderen Ende der Welt genauso schön ist. Wenn du im Juni 4 Wochen Zeit hast nach Thailand zu reisen, ist das absoluter Blödsinn. Im Juni herrscht auf Thailand Regenzeit. Klar, diese kann von Region zu Region unterschiedlich einsetzen. Es gibt auch selten „Dauerregen“, oft ergießt sich der Himmel nachmittags ein oder zwei Stunden.

  • Gesetzliche Feiertage

Wir alle lieben diese Feiertage – bedeutet ja Urlaub, ohne sich dafür Urlaub zu nehmen. Trotzdem lohnt es sich eher weniger an diesen Tagen zu verreisen (wenn du sparen möchtest). Gesetzliche Feiertage sind nicht nur wegen der erhöhten Ticketpreisen super nervig sondern auch, weil man in den Urlaubsregionen auch eher nichts machen kann. Ganz genauso wie zu Hause. Viele Geschäfte und Einkaufszentren haben geschlossen. Sehenswürdigkeiten kann man sich oft nicht ansehen. Ein Ticket von Wien nach Berlin kostet zum Beispiel am Nationalfeiertag satte fünfzig Euro mehr!

  • Spring Break

Endlich ist der kalte lange triste Winter vorbei und die ersten Frühlingsgefühle kommen raus und man ist buchstäblich bereit um wieder Zeit draußen zu verbringen. Sprich Urlaub zu machen. Nur leider hat sogut wie jeder andere Mensch auf diesen Planeten genau den selben Gedanken. Wenn es dir also möglich ist, dann plane deinen Urlaub ein paar Wochen vor oder nach dem sogenannten Spring Break. Zu dieser Zeit sind in den meisten Urlaubsregionen sowieso nur sehr viele Studenten und Jugendliche unterwegs die auf Party aus sind.  Spring Break ist meistens von Ende Februar bis Anfang April.

       »Viele von euch können aus beruflichen Gründen nur zu dieser Zeit vereisen?
       Die Berufswahl ist bei dem Thema sehr entscheidend. Das muss jeden natürlich vorab bewusst sein….

»Meine Tipps: Günstigste Zeit um zu verreisen

  • Frühling und/oder Herbst

Wenn du die Möglichkeit hast, zu dieser Zeit zu Reisen – dann mach es! Nicht nur die Landschaft ist in den meisten Ländern (egal ob dort Herbst oder Hochsommer ist) wunderschön sondern auch die Restaurants, Geschäfte, Straßen, Touren und Sehenswürdigkeiten sind nicht so vollgestopft und überteuert wie in der Hauptsaison. Wenn man im Herbst Urlaub macht wirst du erst sehen wie angenehm ruhig und entspannt es in gewissen Destinationen sein kann.

  • Midweek to Midweek

Generell konnte ich bei meinen Recherchen feststellen, das Urlaube die Mitte der Woche beginnen und auch Mitte der Woche enden am günstigsten sind. Egal in welches Land du jetzt reist. Falls du also zeitlich relativ flexibel bist, solltest du unter der Woche deine Reise antreten. Du wirst sehen, dass du dir hier richtig viel sparen kannst.

  • Mittwoch oder Donnerstag Abflug

Die meisten Urlauber wollen natürlich am Wochenende verreisen. So spart man sich nicht nur kostbare Urlaubstage sondern kann sich gegebenenfalls auch mit Freunden und/oder bekannten der Urlaubsregion treffen da auch diese „frei haben“. Das hat dann natürlich den Nachteil, dass es einfach teurer ist weil die Nachfrage so groß ist. Daher empfiehlt es sich schon ein paar Tage vor dem Wochenende wegzufliegen.

       »Das ganze hat auch noch einen super Vorteil bei Reisen mit viel Zeitunterschied:
       Da du schon am Mi. oder Do. ankommst, bist du bis zum Wochenende hin fit und hast keinen Jetlag mehr.

  • Fliege an eher ungewöhnlichen Zeiten

Wie auch bei den anderen Punkten ist das Prinzip hier sehr einfach. Viele Leute fliegen bei Langstreckenflüge lieber Nachts, da sie dann Schlafen können. Bei Städtereisen fliegen viele sehr früh am Vormittag damit sie noch was vom Tag haben und so weiter… Die Nachfrage ist demnach relativ hoch und so auch der Preis. Daher rate ich euch – fliegt einfach mal zu eher untypischen Zeiten in den Urlaub. Mittags, spät Nachts (00.00 Uhr – 01:00 Uhr)  oder ganz früh am Morgen (03:00 – 04:00 Uhr) So vermeidet ihr die vielen anderen Urlauber UND was noch ganz wichtig ist, die ganzen Pendler. Viele fliegen auch zu ihrer Arbeitsstelle. Auch die treiben die Preise in die Höhe.

  • Flüge immer Nachts oder Mittags buchen 

Der Grund, warum die Flüge am Abend am teuersten sind, ist ganz logisch und einfach. Die meisten Fluggäste buchen ihren Flug, wenn sie nach Feierabend zu Hause sind und Zeit haben sich vor den Schirm zu setzen. Das ist also so zwischen 17 Uhr und 21 Uhr. Da schießen die Preise nochmals in die Höhe. Ich rate euch daher frühzeitig im Voraus zu buchen und einfach nicht zu lange überlegen. Am besten am Mittag oder nachts buchen, wenn nur wenig Leute online sind! Denn ganz klar – mehrere Leute online, mehrere Klicks, mehr Einnahmen demnach höhere Preise.



Banner Ferienflüge gif 468x60

 Wie sieht’s bei dir aus?
  • Findest du meine Tipps hilfreich und hat dir der Beitrag gefallen?
  • Wann fliegst du am liebsten in den Urlaub?
  • Hast du noch Tipps wann man am besten Verreisen sollte?
Lasst es mich doch in den Kommentaren wissen! Ich kann es kaum erwarten davon zu lesen & vielleicht ist da auch
noch etwas dabei, was ich vergessen habe!