Halli Hallo meine Lieben! Es tut mir schrecklich leid, dass ich in den letzten Wochen kaum hier etwas gepostet habe. Die Zeit dazu war einfach zu knapp, der Stress zu viel und privat war es auch eher nicht so wunderbar. Aber das wird sich jetzt nach den vielen Reisen ändern. Ich habe einige Beiträge während meiner Reise durch Marokko vorbereiten können und habe auch danach schon fleißig Beiträge für euch geschrieben.

Auf meiner Facebook Seite habe ich euch ja nach den Themen gefragt, welche ich für Marokko vorbereiten soll. Falls ihr noch Wünsche habt, dann klickt einfach hier und fügt euren Themenwunsch noch hinzu. Ich würde mich wahnsinnig freuen, von euch zu lesen. So kann ich dann auch viel besser an die Sache ran gehen. Denn wie ihr wisst, haben wir doch einiges erlebt in der kurzen Zeit und auch unser Programm war alles andere als touristisch und üblich. Deshalb ist es mir umso wichtiger von euch zu erfahren, was davon interessant ist und was nicht.

Heute gibt es aber erstmal einen Insta-Monatsrückblick. Ich bin auch hier mal wieder ein paar Tage zu spät dran aber was solls! Der Wille ist da und es wird sich jetzt auf jeden Fall wieder ein Ablauf einspielen :-) Wenn wir schon beim Thema Instagram Rückblicke sind, möchte ich mich hier gleich mal ein bisschen auskotzen über diese mittlerweile komplett beschissene (pardon) App. Ich kann es einfach nicht fassen, wie Facebook Instagram zerstört hat. Die Fotoapp war wirklich jahrelang mein heißer Favorit und es hat auch Zeiten gegeben da war ich echt süchtig danach und konnte keine paar Stunden ohne die App aushalten. Ja ich weiß – kranke Welt! Aber heute?! Heute kotz es mich nur mehr an. Instagram funktioniert nur für die mega großen Fische. Alles unter 100K ist sowieso nix mehr wert!

Zudem habe ich auch das Gefühl, ständig dazu gedrängt zu werden, irgendwo Werbung schalten zu müssen. Aber eines kann ich euch sagen, von mir sieht diese Plattform kein Geld – ganz bestimmt nicht! Ich sehe es nicht ein, jetzt dafür bezahlen zu müssen, damit die Leute meine Bilder zu Gesicht bekommen. Eine Schweinerei wenn ihr mich fragt. Aber gut, ich habe mich damit abgefunden. Wenn es nicht sein soll, dann soll es eben nicht sein und auch wenn die Likes einbrechen, dann brechen sie eben ein. Ich finde meine Fotos dennoch schön und die, die sie gerne sehen wollen, die kommen ohnehin so auf mein Profil. Ich gebe mir weiterhin Mühe und finde, dass meine Fotos inspirierend sind und werde auch sicher nicht aufhören zu Posten.

Ich habe mich einfach nur damit abgefunden, dass die App einfach nicht mehr „der heiße Scheiß“ ist. Deshalb freue ich mich auch umso mehr, dass auf meinem Blog immer mehr Leser ankommen und auch meine Facebook Seite wieder richtig gut läuft und ich viele liebe Nachrichten von euch bekomme. Ich denke, man darf sich hier einfach nicht so reinsteigern. „Wie’s is, so is“ würde meine Mama schon sagen, und Recht hat sie. Meine liebsten Bilder will ich hier aber dennoch mit euch teilen. Ich bin schon gespannt welches der Bilder euch am besten gefällt oder ob ein anderes Bild aus meinem Feed euer Favorit ist.

Meine Beiträge zu Marokko kommen auf jeden Fall in den nächsten Tagen dann online! Ihr dürft also gespannt sein. Bis dahin wünsch ich euch ne schöne Zeit! See ya!

Send some Love

and like it on Instagram ❀❥[ here ☜ ]

  • Bild 1 – Gypsy Soul in Sahara Desert

Dieses Foto war so ein schneller Schnappschuss und es gibt genau nur dieses eine Portrait von mir. Ich habe es einfach nicht geschafft länger die Augen offen zu halten und dabei noch schön zu gucken. Der Wind war für einen kurzen Moment ziemlich heftig und somit hatte ich total viel Sand im Gesicht und in den Augen haha. Ich finde das Foto aber trotzdem wunder- wunderschön und habe es gleich auf Facebook zu meinem neuen Profilbild gemacht *gg* Ich glaube ich werde es auf auf Instagram als solches einstellen. Was meint ihr?

Send some Love

and like it on Instagram ❀❥[ here ☜ ]

  • Bild 2 – Marrakesch Medina ein Paradies zum Shoppen

Natürlich ist es Pflicht, während der Marraksch Reise in die Medina zu fahren und sich in den vielen kleinen Gassen zu verlaufen. Die zahlreichen kleinen Märkte sind alle wundervoll und bieten so viele tolle Souvenirs. Ich hätte echt so viel mehr Einkaufen können. Neben handbemalene Tellern und Schalen gibt es Teppiche, Stoffe und natürlich auch reichlich Gewürze, Seifen, Öle und Düfte. Ein wahres Mekka für Shoppingfanatiker! Natürlich habe ich auch Zimt und Currypulver mit nach Hause genommen. Solche Stände wie diesen hier am Bild findet man an fast jeder Ecke im Zentrum von Marrakesch.

Send some Love

and like it on Instagram ❀❥[ here ☜ ]

  • Bild 3 – Palmtree Goals

Während unserer Fahrt in die Wüste sind wir an einer kleinen Oase vorbeigefahren. Rund herum war nichts zu sehen aber da war plätzlich ein Wasserloch und viele wild wuchernde Palmen. Natürlich mussten wir da gleich rechts ranfahren und Fotos machen. Die Location war einfach unglaublich. Noch dazu die alte umgefallene Palme zwischen all den anderen bunten Palmen. Einfach perfekt für ein Instagram Foto *gg* Zudem hat mein Outfit auch echt perfekt zur Location gepasst. Sowas muss natürlich ausgenutzt werden.

Send some Love

and like it on Instagram ❀❥[ here ☜ ]

  • Bild 4 – Ein Palast mitten in der Medina

Hinter einem alten klapprigen Holztor mitten in der Medina, in den kleinen verwinkelten Gassen Marrakeschs befand sich komplett unscheinbar dieser wunderschöne Palast! Das Riad Ana Yela. Natürlich werde ich über unseren Aufenthalt dort auch einen Beitrag schreiben. Er befindet sich auch schon im Entwurf und wartet nur darauf zum richtigen Zeitpunkt veröffentliche zu werden. Ein wenig müsst ihr euch aber noch gedulden. Ich denke der erste Eindruck ist aber schon mal ganz gut, oder? Wartet nur ab bis ihr die schönen Bilder von der phänomenalen Dachterrasse seht.

Send some Love

and like it on Instagram ❀❥[ here ☜ ]

  • Bild 5 – Ich muss endlich ein Haus bauen!

Ja wirklich, ich muss jetzt endlich damit beginnen unser zukünftiges Eigenheim zu planen und dann fliege ich nochmal nach Marrakesch und kaufe den halben Basar leer :-) Schaut euch doch mal bitte diese perfekten Teppiche und Kissenbezüge an! Sind die nicht alle wunderschön? Ich hätte so gerne alles mitgenommen! Es sieht einfach so wunderschön aus und ist genau nach meinem Geschmack. Wenn unser Haus irgendwann mal steht werde ich auf jeden Fall dort hin fliegen und mir einen echten marokkanischen Teppich zulegen. So viel steht schon mal fest!