Halli Hallo ihr Lieben! Ich muss mich ja mal bei euch entschuldigen, denn ich bin euch ja noch den Beitrag vom letzten Monat schuldig! Mein Instagram latest  09/2017 ist total untergegangen. Dabei bin ich in dem Monat so viel rum gereist wie noch nie zuvor. Vielleicht ist es aber gerade deshalb passiert, dass ich auf den Beitrag vergessen habe. Natürlich habe ich den Artikel aber nachgeschrieben und soeben veröffentlicht! Ihr könnt meinen September Rückblick hier ganz einfach nachlesen und euch meine liebsten Bilder nochmals ansehen. Falls ihr mir auf Instagram noch nicht folgt, würde ich mich natürlich über ein paar neue Abonnenten sehr freuen.

Das wichtigste im Oktober war wohl meine Reise nach Südamerika. Noch nie zuvor habe ich so gigantisch viel Content sammeln und produzieren können wie auf dieser sagenhaft schönen und vor allem abwechslungsreichen Reise mit Hofer Reisen. In diesem Beitrag möchte ich euch ein paar Bilder zeigen, welche ich während der Reise mit meinem Handy geschossen habe. Und wenn wir gleich beim Thema Handy sind, eventuell könnt ihr euch noch erinnern, dass ich von Huawei mit dem wundervollen Mate 9 Handy ausgestattet wurde. Ich habe es natürlich mit auf meine Reise genommen und euch auch schon auf Instagram ein paar Bild Ergebnisse gezeigt. Hier in diesem Blogpost möchte ich euch aber noch ein paar mehr Fotos zeigen, welche ich mit meinem Huawei Mate 9 geschossen habe.

Ich war schon damals, beim Huawei Fotoworkshop in Wien und auch als ich mit Huawei zusammen in China war, voll und ganz von der Kamera begeistert und freute mich deshalb umso mehr, dass Handy testen zu dürfen! Ich werde euch bald mehr Bilder auf meinem Instagram Account zeigen und bin schon mega gespannt auf euer Feedback. Meiner Meinung nach ist ein Huawei Smartphone die ideale Lösung für diejenigen, die keine Kamera auf Reisen mitschleppen wollen. Die Bildqualität und vor allem die Aufnahme im RAW-Modus ist einfach fantastisch!! Genug gequatscht. Hier gibt es nun die Bilder zu sehen. Ich habe im Text vermerkt, ob das Bild mit Handy oder mit Kamera aufgenommen wurde.

Send some Love

and like it on Instagram ❀❥[ here ☜ ]

  • Bild 1 – Das erste Highlight – Die Salzterrassen von Maras

Gleich am ersten Tag unserer Reise haben wir in Cusco die wundervollen Salzterrassen von Maras besucht. Die Salzterrassen von Maras stammen noch aus der Zeit der Inka und sind ein wahrliches Meisterwerk aus Menschenhand. Ich kam aus dem Staunen kaum mehr heraus bei den vielen weiß-strahlenden Salzbecken. Insgesamt 3000 Becken befinden sich an den steilen Hängen der Bergschluchten von Urubamba. Die Salzgewinnung, das sogenannte „Weiße Gold“ der Anden, findet bis heute noch auf natürlichem Wege statt. Dieses Foto (klicke auf den Link um es vergrößert anzusehen) wurde mit meinem Huawei Mate 9 aufgenommen.

Send some Love

and like it on Instagram ❀❥[ here ☜ ]

  • Bild 2 – dünne Luft auf 3500 Meter – TIPON Ruinenlandschaft 

Was für eine Qual – der Besuch in der (für mich persönlich) schönsten Inka Ruine! Tipón ist eine Ruinenlandschaft bei Oropesa, ein Paar Kilometer östlich von Cusco. Die Ruinen welche natürlich auch aus der Inka Zeit stammen, liegen auf sage und schreibe 3450 Metern Höhe und bestehen aus Terrassen und Tempeln. Der „Aufstieg“ war für mich ein Wahnsinn. Hier habe ich die Höhenkrankheit am eigenen Leib zu spüren bekommen. Ich war vollkommen geschlaucht und habe sehr schlecht Luft bekommen. Trotzdem war es ein gigantischer Anblick den ich nicht missen möchte. Das Bild hier wurde ebenfalls mit meinem Huawei Mate 9 geschossen.

Send some Love

and like it on Instagram ❀❥[ here ☜ ]

  • Bild 3 – Wenn Träume wahr werden – Machu Picchu

Ich kann es noch immer nicht fassen, ich war jetzt tatsächlich dort! Ich war am Machu Picchu in Peru. Ich habe dieses Weltwunder mit eigenen Augen vor mir gesehen! Es war ein wirklich unglaublich tolles Erlebnis, die Eindrücke waren echt phänomenal und werden mir bestimmt bis in alle Ewigkeit in Erinnerung bleiben. Mein Beitrag über unseren Ausflug in die Ruinenstadt ist bereits online. Auch am Machu Picchu habe ich mein Mate 9 gezückt und ein paar tolle Fotos für euch geschossen – zwar nicht dieses hier von mir, aber dieses wunderschöne Bild vom Sonnentor.

Send some Love

and like it on Instagram ❀❥[ here ☜ ]

  • Bild 4 – Die Osterinsel – Ein polynesisches Rätsel

Ein weiteres tolles Highlight war der Besuch der Osterinsel. Nie in meinem Leben hätte ich mir gedacht, dass ich jemals auf diese mysteriöse Insel mitten im Pazifik kommen würde. Schon seit der Schulzeit interessiere ich mich für solch Rätsel und Mythen wie die Osterinsel. Deshalb war es für mich ein echtes Geschenk, die kolossalen Steinriesen auf ihren Zeremonie Plattformen rund um die Insel bestaunen zu dürfen. Auch auf der Osterinsel habe ich mein Mate 9 stets dabei gehabt und Bilder für euch geschossen. Dieses Foto wurde ebenfalls mit meinem Leihgerät aufgenommen.