Hallo ihr Lieben! Lang lang ists her, als ich zusammen mit ein paar Freunden das Q Mee Restaurant in Eisenstadt besucht habe. Als großer Sushi Liebhaber konnte ich bei der Einladung natürlich nicht widerstehen. „Wir kochen so, als würden wir Freunde und Familie zum Essen nach Hause einladen…“ steht auf der Homepage des Lokals und genau so war es auch. Die herzerwärmende Gastfreundschaft der Lokalbetreiber und das tolle Ambiente im 80 Jahre alten Bürgerhaus in der Sankt-Rochus-Straße 17, angrenzend an die alte Stadtmauer von Eisenstadt könnte kaum besser sein! Die gesamte Gruppe hat sich sofort pudelwohl gefühlt und die Karte neugierig studiert. Natürlich konnten wir uns kaum entscheiden und bestellten querbeet alles was sich gut anhörte.

Knusprig frittierte Garnele und Ente etwa, faszinierend knackige Reispapierrollen, süchtig machende Sushi und Maki Kreationen. Oder die lecker flutschigen Udon Nudeln, mit einer Salat Bowl die so köstlich schmeckt, dass einem schon fast schwindelig wird! Ich könnte hier noch ewig lange über die kulinarischen Highlights philosophieren, aber ich denke meine Bilder verraten ohnehin schon, wie gut es geschmeckt haben muss! Ihr könnt auch HIER auf der Website das Menü durchstöbern und euch selbst einen Blick von der grandiosen Auswahl machen! Ich bin mir sicher, bei so vielen Köstlichkeiten, tut ihr euch genau so schwer mit der Bestellung wie wir.

Q Mee
Rochusstraße 17
AT-7000 Eisenstadt
Telefon: +43(0)2682 20667

Website vom Q Mee
»Anfrage an das Lokal senden

Ich wurde für diese Berichterstattung nicht vergütet sondern nur Eingeladen! Die Meinung die ich hier in diesem Beitrag teile ist zu 100 Prozent meine Eigene.