Thailand ich bin da! Ich kann es kaum glauben, nach 17 langen Stunden bin ich endlich am Ziel angekommen. Und es ist so schön – ich hatte es mir ja schon sehr schön vorgestellt, aber so schön dann doch wieder nicht. Damit habe ich nicht gerechnet. Falls ihr immer up-to-date sein wollt, dann solltet ihr mir auf Instagram oder Facebook folgen. Dort habe ich schon ein paar Bilder hochgeladen. Jetzt liege ich hier im Bett, das – ohne Scherz, über 3,5 Meter breit ist. Ich fühle mich wie eine Prinzessin und könnte schon wieder losheulen, weil ich mich so freue. Ich bin so glücklich. Nach über drei Jahren endlich wieder Urlaub. Das erste was ich gemacht habe, ich musste meine Zehen in den Sand stecken. Ich hatte am ganzen Körper Gänsehaut.  Knapp 5 Stunden hier und ich habe schon um die 50 Fotos geschossen und knapp 10 Kurzfilme aufgenommen. Und da sind meine Videos vom iPhone und die Bilder davon garnicht mit einberechnet. Nunja, ich wollte euch nicht lange warten lassen, darum gibt es heute die ersten Bilder vom Hotel. Ich hoffe diese Eindrücke reißen euch genauso vom Hocker wie mich.  Mir kommt es vor, als wäre ich nicht in Thailand, sondern auf der Insel auf der Jurassic Park oder King Kong gedreht wurde :-D Wir sind aber auf der Insel Koh Chang. Hier ist es so atemberaubend. Morgen gibt es dann den Outfitpost mit meinem Jumpsuit und der R.Horn Tasche welche ich euch ebenfalls schon auf Instagram präsentiert habe. Ich wünsch euch ganz viel Spaß beim Fernweh haben :-P Ich bin euch jetzt ja schon 6 Stunden voraus und werde mich nach der Dusche aufs Ohr hauen, Jetlag lässt grüßen. Ihr seid die besten. Ich danke euch so so sehr für die ganz vielen lieben Wünsche und die vielen likes zu meinen Bildern auf Facebook und auf Instagram. Küsse aus Thailand.  Bis bald, ☼ ☼

image2

image11

kohchang1_chicchoolee

kohchang3_chicchooleekohchang8_chicchoolee

kohchang2_chicchoolee

kohchang5_chicchoolee

kohchang4_chicchooleekohchang9_chicchoolee

kohchang6_chicchoolee

image21image2j