Das Instagram der neue Star am Social Media Himmel ist, wissen viele von uns ja schon lange. Ich muss auch gestehen, wenn ich auf eine Plattform nicht verzichten kann, dann ist es Instagram! Ja ich muss schon zugeben, ich hänge echt oft am Handy und auch sehr lange. Eigentlich viel zu lange. Aber ich liebe es. Ich liebe es, weil aus meinem Instagram Profil (hier mein Account-> @chicchoolee) eine richtige Community geworden ist. Ich habe sehr viele neue & super nette Leute kennengelernt. Jetzt nicht nur das öde – Kommentare hin und Kommentare her. Nein im Gegenteil! Mit vielen meiner Lesern stehe ich im engen Kontakt. Wir schreiben uns regelmäßige direkte Nachrichten und mit ein paar wenigen habe ich sogar Handynummer getauscht :-) Wir verstehen uns einfach super gut und es sind schon sehr viele, sehr enge virtuelle Freundschaften entstanden. Wir planen auch, uns mal alle zu treffen! Aber jetzt zurück zum Thema…

Ich bekomme ständig diese – tut mir Leid Leute – nervigen Kommentare wie #s4s, #f4f. Ich gebe aber offen und ehrlich zu, dass auch ich zu Beginn Shoutouts gemacht habe. Solange, bis ich selbst auf die Schnauze gefallen bin. Entschuldigt mich für diesen Ausdruck. Aber ich habe wirklich jeden die Chance auf einen Shoutout gegeben was einfach ein Fehler war. Ich habe Shoutouts gemacht und keine zurück bekommen. Klar geht davon nicht die Welt unter aber wenn man dann blockiert wird ist es einfach armselig. Oder einen Shoutout über Nacht zu machen und dann merken, dass das Bild nach 2 Stunden mitten in der Nacht gelöscht wurde… Daher habe ich dann einfach aufgehört. Weil ich es nicht fair finde das einfach so dreist auszunutzen. Wichtig: Ich will das hier jetzt auch NIEMANDEN unterstellen und auch NIEMANDEN umstimmen, Shoutouts nicht zu machen. Ich hatte natürlich auch sehr viele sehr gute Erfahrungen und einige Insta-Girls würde ich whs. garnicht kennen, hätte ich den einen oder anderen Shoutout nicht gemacht. Es ist jeden selbst überlassen, aber ich für meinen Teil werde wahrscheinlich so schnell keinen Shoutout mehr machen und ich denke nach meinen Erfahrungen ist es mir auch nicht zu verübeln.

Also hier nun meinen Instagram Tipps & Tricks:

  • Sei Aktiv!

    Wer auf Instagram viele Kommentare möchte und viele Likes haben möchte, sollte auch selbst nicht zu geizig sein und auch bei anderen Kommentieren/Liken. So werden andere Instagram Nutzer auf dich aufmerksam und so werden auch bestimmt viel mehr Leute auf deine Seite kommen. Zudem macht es total viel Spaß mit anderen Nutzern zu kommunizieren. So ist unsere Insta Community entstanden :) Aber bitte keinen Spam und nicht immer nur ’n Emoij dalassen. Das ist nämlich nervig. Fast genauso nervig wie diese „Hallo Leute, schaut mal bei mir vorbei, ich poste auch super tolle Fotos zum Thema Fashion & Lifestyle“ #höraufbeimirzuspamen #gehtjagarnicht

  • Qualität vor Quantität

    Früher habe ich ja fast wirklich jeden Blödsinn auf Instagram gepostet. Hauptsache ich habe ein Bild hochgeladen und keinen Tag ohne Insta-Bild verbracht. Aber heute überlege ich wirklich 10x ob ich das Foto hochladen soll oder nicht. Ob es schön ist, nicht verwackelt, die Farben passen und das Bild die anderen auch wirklich interessieren könnte. Poste lieber ein Bild weniger als zu viel.

  • Sei du selbst

    Ich kann mich noch gut erinnern als ich mal diese Klugscheisser Kommentar bekommen hab. „Dein Instagram sieht aus wie Kindergeburtstag“ Danke das du mir diese wirklich wertvolle Kritik mitgeteilt hast. Interessiert mich aber leider kaum. Das soll jetzt nicht heißen das ich keine Kritik annehme aber jetzt mal ehrlich?! Was soll der Blödsinn. Instagram ist doch keine oberseriöse Plattform auf der sich außer Banker, Ärzte und Anwälte keiner miteinander unterhalten darf. ICH kenne meine Instagram Gemeinde sehr gut und ich weiß genau was meine Follower anspricht und was nicht. Und wenn das ein 7-12 zeiliger Text mit haufenweise Emoijy ist, dann ist das auch gut so. Ist doch jeden selbst überlassen. Wenn du lieber weniger privates preisgeben möchtest dann ist das auch OK und es wird dir auch keiner böse sein. DU musst für dich selbst die Variante finden, die am besten zu dir passt.

    Untitled4

  • Foto aufnehmen

    Die meisten meiner Instagram Bilder nehme ich außerhalb des Instagram Apps auf. Sprich ich benutze einfach die Handy App. Hier kann man auch die Quadratform für Instagram einstellen. So kann man auch die Bilder viel besser bearbeiten und keine Sorge wenn du 10 (oder gar 20) Bilder machen musst bis du das perfekte Instagram Bild geschossen hast. So ging es mir am Anfang auch. Aber Übung mach den Meister. Mit dem Kamera App am iPhone kann man auch – meiner Meinung nach – viel besser die Belichtung und den Kontrast bearbeiten als direkt im Instagram App.

  • Golden Hour

    Diese Info ist nicht nur für das Outfitshooting wichtig sondern auch für Instagram. Die goldene Stunde ist der Teil des Tages an dem die Sonne nicht mehr so hoch steht, sondern bereits am untergehen ist. Dann werden die Fotos am besten. Man kann nicht nur wundervoll mit dem Licht experimentieren, sondern alles sieht auch gleich viel strahlender und freundlicher aus. Dies ist wohl der beste Fotofilter :)

    Instagram Tipps

  • Handy oder Kamera?

    Bei den „Großen“ ist es ja Gang und Gebe, dass die Bilder mit der Spiegelreflex Kamera gemacht werden. Viele Kameras haben ja auch schon eine WLAN Funktion. So kann man das Bild, welches man mit der Kamera eben geschossen hat super schnell auf das Handy leiten und gleich auf Instagram posten. Bei meinem Instagram ist mir aber aufgefallen, dass Handybilder einfach viel besser ankommen als die supertollen Bilder von der DSLR. Ich würde also eher sagen – Handybilder!

    Untitled2

  • Verlinkt Brands

    Viele andere Instagramnutzer stöbern bei der getaggten Marke und außerdem kann euch so die Marke entdecken. Eventuell wird dann euer hochwertiges Bild auf deren Instagram Profil geteilt und so bekommt man ratzfatz ein paar Hundert Follower dazu. Zudem freut das dann auch eure Leser, da die sofort wissen wo es die Klamotten gibt :-)

Ein paar meiner Instagram Lieblinge

→ einfach aufs Bild klicken um zum Instagram Feed zu gelangen ←

Natürlich hätte ich gerne alle vorgestellt, aber das würde hier ja den Rahmen völlig sprengen. Ich danke euch ALLEN für die zahlreichen & lieben Kommentare für die ihr euch Zeit nehmt. Ich freue mich immer wieder von euch zu lesen!!! An alle die jetzt hier nicht aufgelistet sind, bitte seid nicht traurig. Ihr wisst, dass ich auch euch ALLE sehr sehr mag und den Support von euch allen wirklich unglaublich schätze ♥ ♥  Ohne euch alle wäre das hier nicht das, was es ist. Ich werde in meinen nächsten Instagram-Post evtl. wieder ein paar Insta-Girls verlinken. Ich denke so haben dann alle etwas davon :) & nochmals DANKE an euch da unten :) bei den Kommentaren die ihr mir geschrieben habt, habe ich mich echt total gefreut. Es ist schön, dass ihr mich hier auf meinem Weg begleitet 

Bildschirmfoto 2015-02-13 um 23.41.17Totaaaaaaaaal verdiente 10K Follower !! Du bist mega sympathisch & hast nen klasse Style! Von ganzem ♥ meinen Glückwunsch !

Bildschirmfoto 2015-02-14 um 00.23.57 Du hast echt einen der aller tollsten Accounts! Ich freu mich jeden tag über deine bilder & finde immer das neueste noch besser als die die ich schon für perfekt hielt.. das kommt von ganz tief —> ♥ mach weiter so!

Bildschirmfoto 2015-02-14 um 00.04.18 Hey Julia :) Du siehst toll aus & ich finde deine Bilder super gelungen! Ich wünsch dir ganz viel spass im kino.

Bildschirmfoto 2015-02-13 um 23.51.30 Wieso kann ich zum Teufel nicht so geil meine Sachen kombinieren.. Muss gleich in deinen Blog reinstöbern!

Bildschirmfoto 2015-02-14 um 00.16.57 Hey, du siehst ja mal wieder toll aus bella!

Bildschirmfoto 2015-02-14 um 10.47.18 Ganz tolles Bild! Wünsch dir einen schönen Abend :))

Bildschirmfoto 2015-02-14 um 00.34.30 Ohhhh, das Foto ist ja suuuuppaaaaaa!!! Menno, auf dem Foto wär ich jetzt auch gern.. die Malediven sind bestimmt der hammer! Drücker!!

Bildschirmfoto 2015-02-14 um 10.38.49 Das foto ist #leidergeil (Y)♥ :D ich hab den selben filmgeschmack wie du ♥ ♥ und den film auch eben gekuckt :D hab einen schönen abend julchen :*

Und jetzt noch ein kurzes Schlusswort: An alle die, die jetzt wieder glauben hier rumhaten zu müssen., können sich die Zeit sparen. Wenn ihr meint ich möchte mich hier in meinem Ruhm sonnen, angeben, behaupten „Insta-Fame“ zu sein oder sonst was… Spart euch eure Zeit mir einen Kommentar zu hinterlassen. Dieser wird sowieso nicht freigegeben. Weil ich keine Lust habe mich für iiiirgendetwas rechtfertigen zu müssen. Wenn euch der Artikel nicht gefällt, dann gibts oben rechts ein großes X. Da klickt dann einfach mal drauf :-)  Habt einen wunderschönen Tag. Einen wunderschönen Valentin und einen tollen Samstag Abend.