Koffer packen Santorini – Was muss alles mit rein in den Koffer.
In genau 23 Tagen sitze ich im Flugzeug in Richtung Santorini und ich kann euch echt nicht sagen, wie sehr ich mich auf diesen Urlaub freue. Santorini gilt ja aktuell als eine sehr beliebte Urlaubsdestination und ihr habt bestimmt – so wie ich – auch schon zahlreiche Bilder von der Traumdestination in eurem Feed gesehen.  Ich denke, die meisten der Urlauber in Santorini verbringen ihre Zeit in der Sonne oder im Wasser. Deshalb braucht man jetzt nicht unbedingt sagenhaft viel an Dingen mit. Hier möchte ich euch aber eine kleine Auflistung der Dinge geben, die bei mir für eine Woche Urlaub in Griechenland in den Koffer kommen.

» Die genauen Trip Details

  • Reisedaten: 23.05.2016 – 28.05.2016 (Hauptsaison ist zwischen Juli und September)

  • Saison: Frühling/Sommer

  • Wetter: Die Durchschnittstemperatur in dieser Zeit liegt bei ca. 24-25 Grad

Wenn du gerne wissen möchtest in welchem Hotel wir wohnen werden, dann melde dich JETZT für meinen Newsletter an! Alle anderen müssen leider bis zum 23.05.2016 warten bis ich das Geheimnis lüfte :-) Um dich für den Newsletter anzumelden, musst du einfach nur auf meine Startseite zurück gehen und dich im Feld unter den Insta Bildern eintragen!

Koffer packen Santorini

Koffer packen Santorini

Bikinis

Bustier & Bügel Bikinis | Das ist definitiv die Sorte der Bikinis die ich bevorzuge. Dennoch gibt es auch ein paar hübsche Triangle Bikinis die – wenn die groß genug geschnitten sind – auch bei meiner Oberweite gut aussehen. Bustier & Bügel Bikinis sind aber perfekt weil sie einfach super gut sitzen und nicht so schnell verrutschen wie Triangle oder Bandeau Bikinis. Diese bevorzuge ich dann eher fürs bräunen da sie viel weniger bedecken und somit mehr braun wird :-D

Badetasche

Gewebte Strandtasche | Eine gewebte Strandtasche ist nicht nur wunderschön & robust sondern bietet auch reichlich Platz für alles was man so am Pool oder am Strand braucht. Nebenbei sind viele der (selbst)gewebten Strandtaschen vegan und fair hergestellt. Meine wurde in Mallorca von einem Korbweber in liebevoller Handarbeit hergestellt :-)

Sonnenbrille

Fliegerbrille od. Wayfare | Natürlich will man am Pool nicht andauernd den Tunnelblick drauf haben. Deshalb ist es schon sehr von Vorteil, wenn man eine Sonnenbrille dabei hat. Zudem sieht man dann auch noch total cool aus und kann gekonnt andere Leute beobachten ohne das die es mitbekommen *hihi* Was eine Sonnenbrille so alles kann :-D

Kopfbedeckung

Sonnenhut | Ein MUSS bei strahlenden Sonnenschein ist eine Kopfbedeckung. Man darf die Sonne wirklich nicht unterschätzen. Ohne Kopfbedeckung kann man sich leicht und schnell einen Sonnenstich oder einen Sonnenbrand holen. Das kann den Urlaub dann mehr als nur zerstören! Deshalb empfehle ich euch einen Sonnenhut, oder ein Capy zu tragen!

Sonnencreme

Spray oder Creme | Ebenso wichtig wie die Kopfbedeckung ist auch die Sonnencreme! Es gilt – jeden morgen, bevor man noch das Zimmer verlässt: EINCREMEN. Die Sonne im Urlaub ist meist viel viel stärker als bei euch zu Hause und ihr könnt euch schon beim Frühstück im Freien einen Brandy holen und das sieht dann gar nicht gut aus & tut höllisch weh!

Koffer packen Santorini

» Outfits & Kleider

Shorts

Luftige Shorts | Ich muss sagen, dass ich doch eher Shorts als Röcke bevorzuge, denn wenn es unerträglich heiß ist, schwitzt man einfach überall und ja leider auch an den Oberschenkeln, also zwischen den Beinen. Hört sich ekelhaft an aber so ist es nun mal und genau da habe ich es lieber, eine Hose zu tragen. Dann Kleben die Beine beim Sitzen nicht so aneinander. Das ist aber sicher Geschmackssache, andere bevorzugen wahrscheinlich den Rock weil er einfach luftiger ist.

Röcke

Maxiröcke | Wie schon im vorigen Absatz erwähnt, bevorzuge ich doch lieber Shorts als Röcke oder Kleider, weil ich bei super heißen Temperaturen doch lieber Stoff  zwischen den Beinen haben mag. Wenn ich aber doch Röcke trage, dann sind es Maxiröcke oder Jerseyröcke in Baumwolle und bloß keine Viskose – da ist Schwitzen bei mir vorprogrammiert!

Tops

Lockere Blusen | Auch bei den Tops bevorzuge ich lockere eher sehr weit geschnittene Tops oder Blusen, am besten auch alles in Baumwolle. Bei allen anderen Materialien schwitze ich doppelt so viel und das ist natürlich mega unangenehm! Zum Glück sind momentan genau solche weiten Ethno-Blusen, Strickshirts, Camisoletops und Flügelärmel total im Trend.

Koffer packen Santorini

Jumpsuites

Einfaches #OOTD | Ein kurzer und luftiger Jumpsuite ist perfekt wenn man sich nur im Resort oder Hotel herum bewegt und sich nicht unbedingt komplett im Bikini zeigen möchte, sich aber auch nicht super schick anziehen möchte. In jedem gängigen Onlineshop gibt es zahlreiche hübsche Modelle in allen Formen und Farben in kurz und in lang. Hier gibt es im Sortiment wirklich keine Grenzen. Mein Favourite: Off-Shoulder oder mit dünnen Trägern.

Kleider

Festival Look-a-Like | Bei Kleidern setzte ich diese Saison auf Gipsy Kleider mit vielen Fransen, Häkel, Boho-Schnitte, Bommel und Off-Shoulder. Die sitzen nicht nur super locker und leicht, sondern sind auch mega trendy und bequem! Meine Auswahl hier würde ich am liebsten durch die Bank bestellen :-) Ich kann mich kaum entscheiden welches mein persönlicher Favorit ist.

Schuhe

offen & wenn möglich keinen Absatz | denn im Urlaub soll man es ja bequem haben und wenn es um Bequemlichkeit geht gehören hohe Absätze da nicht wirklich dazu. Klar gibt es auch wunderschöne Sandalen mit Korkabsatz – die sind echt bequem, trotzdem greife ich persönlich im Urlaub lieber zu offenen Sandalen, Flip-Flops oder Espadrilles.