Sophia Luxury Suites Hotelcheck. Ich glaube nichts hat mein Instagram Feed je so aufgehübscht wie die Sophia Luxury Suite Santorini und ihre wunderschöne Terrasse. Es war ja dort schon schwer in Worte zu fassen, wie toll ich diese Unterkunft finde und jetzt beim Bericht schreiben tue ich mir noch immer schwer, weil ich einfach nicht genügend aussagekräftige positive Worte finde um dieses wunderschöne Hotel bzw. unsere unglaubliche Unterkunft zu beschreiben. Aber ich versuche es jetzt einfach mal.

Sophia Suites
Imerovigli, Thira 847 00
Griechenland
Telefon: +30 2286 021181
Sophia Suites Santorini on Facebook

»Anfrage an das Hotel senden

Herzlichen Dank an Theodore & das gesamte Team der  Sophia Luxury Suites für die unglaublich entspannte Zeit und die wundervolle Unterbringung! Die Meinung die ich hier vertrete ist natürlich zu 100% meine eigene.

Sophia Luxury Suites

» Das Zimmergriechische Architektur mit minimalistischer Ausstattung

Wir konnten es ja eigentlich kaum erwarten aus dem überfüllten Oia auszuziehen und weiterzuziehen in Richtung Imerovigli. Die Fahrt von Oia in Richtung Sophia Luxury Suites war recht angenehm. Insgesamt braucht man ca. 15 Minuten – Fußweg 3 Stunden. Gott sei Dank haben wir auch in Imerovigli einen Parkplatz gefunden und wurden vom Hotelmanager und von einem Staff Mitarbeiter bereits erwartet. Die Koffern hätten wir bzw. ich auf keinen Fall bis ins Zimmer schleppen können. :-D Und dann standen wir auf einmal schon auf unserer Terrasse. Auf der großen unglaublichen Terrasse mit den 3 kleinen Pools mit Blick aufs Meer und der Vulkaninsel.

Theodore der Hotelmanager hat uns sehr offen und herzlich willkommen geheißen und uns alles gezeigt. Zudem wurden wir von der Küche gleich mal mit einem kühlen Drink und einem Obstteller überrascht. Es hieß erst mal „Ankommen & Abschalten“. Was uns bei dieser gigantischen Aussicht auch wirklich nicht schwer gefallen ist. Was soll ich sagen – ich fühlte mich so wahnsinnig gut und konnte es kaum glauben das ich das wirklich vor meinen Augen habe. Aber ich war wirklich angekommen und der pure Luxus wartete nur auf mich!

Ja die Zimmern waren wie man auf den Bildern schon sehr gut sieht mit minimalistischen modernen Einrichtungsgegenständen ausgestattet. Das Haus bzw. das gesamte Hotel selbst war aber ganz typisch wie alle anderen Hotels auf Santorini noch in sehr altem griechischen Baustil. Das Badezimmer immer im typischen unverkennbaren Höhlendesign und die Zimmerwände und Böden glatt, glänzend und in weiß. Ich war vom ersten Moment an in dieses Zimmer verliebt!

Das Bett war super bequem, ebenso wie die Couch die wir im Zimmer hatten und auch die Liegeecke unterm Fenster auf der Terrasse. Hier gab es wirklich an jeder Ecke ein Plätzchen an dem man sich gut entspannen konnte. Die Regendusche im Badezimmer war sowieso der Knaller! Und ihr kennt mich ja schon – eigentlich bin ich eher der Badewannen Fan. Da unser Pool aber wohl temperiert war, war das die Badewanne für mich ;-)

Sophia Luxury Suites

Sophia Luxury Suites

Sophia Luxury Suites

Sophia Luxury Suites

Sophia Luxury Suites

Sophia Luxury Suites

Sophia Luxury Suites

Sophia Luxury Suites

Sophia Luxury Suites

sophia-suites-santorini9

» Das Frühstück: gesunde und exquisite heimsiche Angebote

Für das Frühstück gab es eine eigene Bestellkarte – ähnlich wie beim Roomservice. Hier kreuzte man einfach an was man eben haben wollte. Fruchtsäfte, süße Variationen, Müsli, Smoothies, Eigerichte und vieles Mehr stand hier zur Verfügung. Der Zettel wurde dann einfach bei der Küche abgegeben und am nächsten Morgen bekam man dann das Frühstück aufs Zimmer geliefert. Natürlich zu der Zeit, die man selbst angegeben hat. Perfekt oder? Mehr gibt’s dazu ja kaum zu sagen!

Zwei mal haben wir im Zimmer gegessen und einmal haben wir uns für das Frühstück auf der privaten Terrasse entschieden. Eventuell könnt ihr euch ja noch an meine Geschichte auf Snapchat erinnern. Die Aussicht war einfach TRAUMHAFT und mit nichts anderem zu vergleichen. Ich habe noch nie in meinem Leben so eine Aussicht genossen. Auf der Terrasse war auch nur ein einziger Tisch. Unser Tisch. Privatsphäre auf hohem, luxuriösen Niveau sag ich da nur.

Großteils der Karte bestand aus traditionell griechischen Köstlichkeiten wie griechisches Joghurt mit Honig und Nüssen, Pancakes mit Haloumi Käse und griechischem Speck und vielem mehr. Manuel hats auf jeden Fall geschmeckt und da ich mich zum Frühstück eher süß ernähre war ich mit meinem Schoko Croissant und den Topfen/Erdbeer Pancakes mehr als zufrieden!

Sophia Luxury Suites

Sophia Luxury Suites

Sophia Luxury Suites

Sophia Luxury Suites

Sophia Luxury Suites

Sophia Luxury Suites

Sophia Luxury Suites

Sophia Luxury Suites

sophia-suites-santorini29

» Das Hotel: Terrasse, Pool, & Aussicht

Ich würde sagen die Lage der Sophia Luxury Suites war hervorragend! Ebenso wie die Aussicht. Ich war so lange im Pool, dass meine Haut schon total schrumpelig war. Aber ich wollte einfach nicht raus gehen weil die Aussicht so unbeschreiblich toll war. Mein Foto habt ihr ja bestimmt auf Instagram gesehen (hier und hier). Wir hatten einfach so viel Platz im Außenbereich. Da hätten locker noch 5 andere Leute gemütlich Platz gefunden und es wäre auf gar keinen Fall beengend gewesen.

Der Service war natürlich makellos. Da gab es absolut nichts auszusetzen. Stehts wurde ich gefragt, ob wir Wasser brauchen, ob es uns heiß ist und man uns den Sonnenschirm aufspannen solle usw. Nett aber keineswegs aufdringlich. Zudem bekamen wir vorm Schlafen gehen auch einen überraschenden Erdbeersmoothie und Kuchen. Das Hotel hat die 5 Sterne auf jeden Fall mehr als verdient!

Sophia Luxury Suites

Sophia Luxury Suites

Sophia Luxury Suites

Sophia Luxury Suites

Sophia Luxury Suites