Meine liebsten Badezusätze – heute dreht sich alles um meine allerliebste Freizeitbeschäftigung – dem Baden.
Das ich ein leidenschaftlicher Badewannen Fan bin, das wissen mittlerweile ALLE, die zumindest einmal mein Instagram Feed, oder meine Facebook Seite durchgescrollt haben. Für mich gibt es einfach nichts schöneres als 30 Minuten in der Badewanne zu entspannen. Natürlich bade ich im Herbst/Winter am allerliebsten. Nach einem Bad bin ich immer wunderbar entspannt und habe meinen Kopf wieder komplett frei, denn ich glaube das ist wirklich die einzige „Freizeitbeschäftigung“ in der ich mich nicht gestresst oder hektisch fühle und tatsächlich zur Ruhe komme. Mit einem guten Glas Wein, einem Buch oder einem Nutellabrot (war ja klar oder hihi) ist die Welt dann gleich nochmal so schön!

Meine liebsten Badezusätze
Badesalz, Badeöl, Badebomben und vieles Mehr….

  • Tetesept Badesalz & Öle

Badesalz oder Badeöl bzw. Bade-Essenz von Tetesept ist mir in den letzten Jahren (oder gar Jahrzehnten) nie ausgegangen. Ich habe immer mindestens 1-3 Produkte davon in meinem Badezimmer oder im Schrank rumstehen. Wenn ich welche zugeschickt oder von der Familie geschenkt bekomme, freue ich mich immer tierisch darüber – auch wenn ich die Produkte schon alle in und auswendig kenne liebe ich sie immer noch heiß! Es gibt einfach nichts besseres als ein Erkältungs- oder Entspannungsbad mit einem Schuss Badeöl. Das ist einerseits so toll für die Atemwege und auch echt Verwöhnprogramm Pur für die Haut dank dem reichhaltigen Öl.
» Stöbere nach Tetesept Produkten

Badezusätze

Badezusätze

Badezusätze

Badezusätze

  • Dresdner Essenz Wellness

Die Dresdner Badeessenz Pulver kenne ich noch gar nicht so lange. Zu meinem 22. Geburtstag habe ich das erste Mal ein Päckchen vom Pulver geschenkt bekommen. Der Duft von Mandarine und Orange war das damals. Honig und Mandel habe ich in der Zwischenzeit auch schon probiert und für sehr gut befunden. Schokolade ging dagegen gar nicht. Leider habe ich die Dresdner Badeessenzen bis jetzt nur in den kleinen 70g Packungen gefunden. Eine große Dose wie etwa bei dem Badesalz von Tetesept wäre mir im Geschäft noch nicht untergekommen (was leider total schade ist, wenn man so oft Baden geht wie ich es tue). Nur online habe ich eine große Dose gefunden. Die Badeessenzen gönne ich mir aber dennoch alle paar Monate mal.
» Stöbere nach Dresdner Badeessenz Produkten

  • LUSH Badebomben

Okey, das coolste und spaßigste Badeerlebnis hat man wohl mit den LUSH Badebomben oder all den anderen tollen Badeprodukten und Seifen von Lush. Erst vor ein paar Tagen habe ich die Halloween Edition zugesendet bekommen und mich voll in den Monster’s Ball verliebt. Aber was soll ich euch sagen, wer sich gerne in die Badewanne liegt und suuuperweiche Haut haben möchte, der kann egal welche Badebombe nehmen und wird sie lieben! Trust me! Zudem duften die Produkte alle SO gut! Ich möchte sie zu Beginn gar nicht verwenden, weil das Badezimmer einfach so herrlich nach den Produkten duftet. Zudem finde ich es genial, dass LUSH frische, handgemachte Produkte bietet die auch komplett frei von Tierversuchen sind!
» Stöbere nach LUSH Produkten

Badezusätze

Badezusätze

  • Kneipp Bade-Essenz

Zu Beginn musste ich mich echt an den Duft gewöhnen. Die Kneipp Produkte riechen teilweise alle sehr „natürlich und frisch“ was jetzt nicht unbedingt das beste ist. Viele lieben da eher die parfümierten Produkte. Mein All-Time-Favourite ist aber die Tiefenentspannung Bade-Essenz. Die ist wirklich unglaublich und verhilft tatsächlich zu tiefer Entspannung und Ruhe. Genau das richtige nach einem anstrengenden Arbeitstag! Aber auch die Sprudelbäder sind ganz toll. Hier hat mir Wildbeere am besten gefallen.
» Stöbere nach Kneipp Produkten

 Wie sieht’s bei dir aus?
  • Badest du auch so gerne oder bevorzugst du eher die Dusche?
  • Wenn ja welche Badezusätze verwendest du am liebsten?
  • Kannst du mir andere tolle Produkte empfehlen?
Ich bin schon sehr gespannt auf eure Kommentare und eventuell gibt es ja ein paar tolle Badezusätze die ich noch nicht kenne und unbedingt probieren muss.  Wie gesagt kann ich nie genug Badezusätze in meinem kleinen HOME SPA haben und freue mich deshalb über jeden Tipp!