Wer eine Reise nach Japan oder besser gesagt in die Stadt Kyoto geplant hat, der sollte bei der bevorstehenden Sightseeing Tour auf jeden Fall einen Besuch bei % Arabica Kyoto einplanen. Der kleine Laden befindet sich nahe dem Kiyomizu-dera Tempel und ist somit ein perfekter Spot für eine gemütliche Kaffeepause nach dem Aufstieg. Jeder leidenschaftliche Kaffee & Espresso Trinker kommt hier – trotz langer Wartezeiten – auf seine Kosten! Ich würde meinen, das war der beste Kaffee den ich in drei Wochen Japan getrunken habe. Also lasst euch von der Schlange vor dem Laden nicht abschrecken.

Der Kaffee wird im Laden natürlich selbst geröstet. Auch wenn die minimalistische Einrichtung neben den individuell gestalteten % Arabica Kaffeemaschinen ein wahrer Hingucker ist, konzentriert man sich hier nur auf das Wesentliche – auf den Kaffee.  Platz zum Verweilen findet man hier aber kaum. Am besten nimmt man den Kaffee mit raus und sucht sich am Straßenrand platz oder trinkt ihn unterwegs. Der Laden ist sehr klein und bietet neben den vielen Menschen die anstehen kaum Platz.

Ich kann euch % Arabica Kyoto auf jeden Fall wärmstens empfehlen und fand sowohl die Bedienung als auch das Preis- Leistungsverhältnis vollkommen gerechtfertigt. Die Karten sind zudem auch auf English was das Bestellen in Japan immens erleichtert und auch nicht immer üblich ist. Auch die Wartezeiten nimmt man bei gutem Kaffee dann gerne mal in Anspruch. So und jetzt hoffe ich, dass euch meine Bilder gefallen und einen guten Eindruck hinterlassen. Eventuell das röstfrische Aroma des herzlichen Kaffees zu euch übertragen :-) Schönen Tag noch ihr Lieben!