Egal ob du eine Japan Reise planst, oder einfach nur so die japanische Sprache lernen möchtest. In diesen Beitrag habe ich die Grundlagen und somit alle wichtigen Japanisch Vokabeln gepackt. Vorweg: Ja, Japanisch ist schwierig, bei genauerem Betrachten aber nicht so schwierig wie gedacht, auch wenn die Sprache für uns etwas seltsam oder besser gesagt fast schon kryptographischen aussehen mag.

Die Sprache bzw. die Schriftsysteme
Was die japanische Sprache so schwer macht ist, dass diese aus drei unterschiedliche Schriftsystem besteht. Die Silbenschriften Hiragana, welches für japanische Wörter benutzt wird, Katakana, welches für „ausländische“ Begriffe gebraucht wird, und Kanji. Das zuletzt genannte Schriftsystem wurde von den Chinesen übernommen. Kanji ist im wahrsten Sinne der Endgegner, denn jedes einzelne Zeichen hat eine andere Bedeutung. Viele oder sogar die meisten Zeichen haben auch gleich mehrere Bedeutungen. Im Kanji gibt es in etwa 50.000 Zeichen. Und jetzt der Witz an der Sache: sogar die Japaner kennen im Durchschnitt etwa 3.000 der Zeichen.

Zum Sprechen verwenden die Japaner nur Hiragana und Katakana. Kanji ausschließlich zum Schreiben. Der einzige Vorteil an der japanischen Sprache ist die Grammatik, denn die ist tatsächlich sehr einfach.

Die 100 wichtigsten japanischen Wörter für deine Japan Reise

Notfälle

Ich denke, dass hier sind wohl die wichtigsten Wörter welche du wissen und auf jeden Fall beherrschen solltest. Niemand möchte in einem fremden Land hilflos dastehen, sollte doch etwas schlimmes passieren. Präge dir diese Vokabeln für deine Japanreise also gut ein.

  • Hören sie damit auf – やめて – Yamete!
  • HILFE – 助けて – Tasukete
  • Bitte helfen Sie mir – 助けてください – Tasukete kudasai
  • Mir ist schlecht – 気分が悪いです – Kibun ga warui desu

  • Es glaube ich sterbe – 死にそう – shini sou
  • Polizei – 警察 – Keisatsu
  • Krankenwagen – きゅうきゅうしゃ – kyukyusya
  • Gefahr, Giftig – 危険 – Kiken
  • Ich verstehe es nicht – わかりません – Wakarimasen
  • Toilette – トイレ – toire

Begrüßung & Bedanken

Natürlich wirst du viele nette und interessante Menschen während deiner Reise durch Japan kennenlernen. Hier gibt es die wichtigsten Vorschläge für eine höfliche Begrüßung.

  • Hallo – こんにちは – Konnichiwa

  • Hallo (Am Telefon) – もしもし – Moshi Moshi

  • Guten Tag – こんにちは – Konnichiwa

  • Tschüss – ばいばい – Bye-bye

  • Auf Wiedersehen – さようなら – Sayoonara

  • Guten Morgen – おはようございます – Ohayo Gozaimasu

  • Guten Abend – こんばんは – Konbanwa

  • Gute Nacht! – おやすみなさい! – Oyasiminasai!
  • Bis später – ではまた – Dewamata
  • Bis morgen – また明日 – Mata Ashita
  • Danke – ありがとう – Arigatou
  • Bitte – どういたしまして – Douitashimashite

Nach dem Weg fragen

Die Japaner sind äußerst hilfsbereit. Wenn du ahnungslos auf der Straße stehst, weil du gerade nicht weißt wo du lang musst, werden dich Passanten ganz bestimmt ansprechen und dich Fragen, ob sie weiterhelfen können. Sollte das nicht der Fall sein hier ein paar Fragen.

  • Entschuldigung – すみません – Sumimasen
  • Wo ist …? – …はどこですか – … wa doko deska?

  • Geradeaus – 真っすぐ – Massugu
  • Links – 左 – Hidari
  • Rechts – 右 – Migi
  • Straße  – 通りで – Toori
  • Station – 駅 – Eki
  • Hotel – ホテル Hoteru
  • Flughafen – 空港 – Kuukou
  • Restaurant – レストラン- Resutoran
  • Krankenhaus – びょういん – Byouin
  • Bahnhof – えき – Eki

Zahlen

Wenn du in Japan bist, dann wirst du sicherlich jeden Tag mit den japanischen Zahlen konfrontiert werden. Egal ob im Supermarkt oder am Ticketautomaten.

  • Eins – 一 – ichi
  • Zwei – 二 – ni
  • Drei – 三 – san
  • Vier – 四 – yon

  • Fünf – 五 – go
  • Sechs – 六 – roku
  • Sieben – 七 – nana
  • Acht – 八 -hachi
  • Neun – 九 – kyuu
  • Zehn – 十 – juu
  • Hundert – 百 – hyaku
  • Eintausend – 千 – sen

  • Zehntausend – 万 – man
  • Eine Million – ひゃくまん – Hyakuman

Tage & Monate

  • Montag – げつようび – Getsuyoubi
  • Dienstag – かようび – Kayoubi
  • Mittwoch – すいようび – Suiyoubi
  • Donnerstag – もくようび – Mokuyoubi
  • Freitag – きんようび – Kinyoubi
  • Samstag – どようび – Doyoubi
  • Sonntag – にちようび – Nichiyoubi
  • Wochenende – しゅうまつ – Shuumatsu
  • Januar – いちがつ – Ichigatsu
  • Februar – にがつ – Nigatsu
  • März – さんがつ – Sangatsu
  • April – しがつ – Shigatsu
  • Mai – ごがつ – Gogatsu
  • Juni – ろくがつ – Rokugatsu
  • Juli – しちがつ – Shichigatsu
  • August – はちがつ – Hachigatsu
  • September – くがつ – Kugatsu
  • Oktober – じゅうがつ – Juugatsu
  • November – じゅういちがつ – Juuichigatsu
  • Dezember – じゅうにがつ – Juunigatsu

Essen & Trinken

  • Essen – 食べます – tabemasu
  • Trinken – 飲みます – nomimasu

  • Lecker – 美味しい – oishii
  • Nicht lecker – 不味い – mazui
  • hungrig – くうふくの – kuufuku no
  • durstig – かわいた – kawaita
  • Wasser – 水 – mizu
  • Fisch – 魚 – sakana
  • Fleisch – にく – Niku
  • Brot – ぱん – Pan
  • Ei – たまご – Tamago
  • Gemüse – 野菜 – yasai
  • Obst- くだもの- Kudamono
  • Reis – ご飯 – Gohan
  • Milch – 牛乳 – gyuunyuu
  • Kaffee – コーヒー – ko hi
  • Kakao – ここあ – Kokoa
  • (Grüner) Tee – お茶 – ocha
  • Saft – じゅーす – Juusu
  • Bier – ビール – biru

Noch ein paar wichtige Verben

  • gehen – 行きます – Ikimasu
  • sehen – 見ます – mimasu
  • sprechen – 話します – hanashimasu
  • machen – します – shimasu
  • kaufen – 買います – kaimasu
  • warten – 待ちます – machimasu

Noch ein paar wichtige Adjektive

  • groß – 大きい – ookii
  • klein – 小さい – chiisai
  • heiß – 熱い – atsui
  • kalt – 寒い – samui
  • schlecht – 悪い – warui
  • gut – いい – ii