Nach meiner Reise nach Rom haben mich viele von euch nach Reisetipps über Italien gefragt. Deshalb habe ich mich mal hingesetzt, nachgedacht und diese Liste mit 20 kurzen Reisetipps  geschrieben. Ich hoffe, ihr findet meine Tipps nützlich und falls ihr noch welche für mich habt, dann nur her damit!

  • Tickets für Sehenswürdigkeiten unbedingt schon zu Hause buchen bzw. bestellen! Vor allem wenn ihr in der Hauptsaison unterwegs seid. Ansonsten steht man wirklich 3-4 Stunden an oder bekommt garkein Ticket mehr!
  • In den Straßenbahnen, Bussen, Zügen etc. vor erreichen der Haltestation auf die (Hand)Tasche aufpassen. Wir konnten total oft (!) beobachten, wie in den Bus jemand reingehüpft ist, ne Tasche klaute und binnen Sekunden wieder weg war…
  • Trage bequeme Schuhe – die meisten Straßen vor allem in der Altstadt sind dort mit so Mini-Pflastersteinen gemacht & daher mehr als ungeeignet für High Heels, Sandalen, Ballerinas, usw…
  • Sonnencreme auf keinen Fall vergessen.
  • Versuche nicht ganz zu freizügig rumzulaufen. Warum? Naja kommt nicht ganz so gut im Vatikanmuseum, Sixtinische Kapelle, Petersdom … da kommt man freizügig garnicht rein. Ich hatte im Rucksack immer mein Maxikleid mit drin + Weste bzw. Jeansjacke.
  • Im Restaurant solltest du den Hauswein probieren – die Weine sind nicht nur billig sondern schmecken auch total gut!
  • Der Petersplatz ist bei Nacht einfach GIGANTISCH
  • Das Wasser auf den öffentlichen Trinkbrunnen ist echt lecker, kostet nix und ist auch sauber. Also keine Angst.
  • Verlauf dich! Wirklich, dann sieht man echt die tollsten Lokale, Cafè und und und…
  • Schau bei Volpetti vorbei – die haben echt (laut meinem Freund) die beste Wurst den besten Käse
  • Iss soviel Eis wie du nur kannst. Himmel, echt in jeder Eisdiele schmeckte das Eis so traumhaft lecker ♥
  • Geh auch Nachts mal aus – die Stadt ist wunderschön & Rom hat einiges zu bieten.
  • Trage immer genug Kleingeld mit dir rum damit du dir viele leckere Dinge wie z.B. Eiscreme kaufen kannst ;-)
  • Der Weg zum Hotel kann schon mal holprig werden, rechne damit, dass du den Koffer über einige Stiegen, durch enge Gassen oder in kleine Lifte quetschen musst.
  • Packe daher wirklich NUR das ein, was du auch wirklich brauchst.
  • Lass teuren Schmuck zu Hause (wegen Taschendiebe)
  • Steh so früh wie möglich auf. Da es im Sommer recht heiß werden kann, ist es nicht schlecht wenn man schon mal um 7 in der Stadt unterwegs ist und Mittags etwas im Schatten rasten kann.

  • Wenn man mit einer Billig-Airline nach Italien fliegt sollte man nur Handgepäck mitnehmen und prinzipiell auf das Gewicht achten – die sind da sehr happig!

  • Wenn ihr mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs seid – lasst euch nicht mit dem Gepäck helfen. Das ist meistens ein Trick von Zigeunern die euch dann ganz schön viel Geld abknöpfen wollen und größtenteils sehr ungehalten sind…

  • Nutze die Schnellzüge. In 1,5 Stunden kommt man von Rom nach Florenz!

Na ich hoffe ihr plant schon mal den nächsten Urlaub nach Bella Italia ;-) Es ist wirklich wunderschön in Italien und da es so nahe ist sollte man dem schönen Land wirklich einen Besuch abstatten.  Falls ihr noch Fragen haben solltet dann könnt ihr euch sehr gerne bei mir melden. Ich freu mich schon auf eure Kommentare. Bis Morgen.