Drei Wochen ist er jetzt schon her – mein Aufenthalt im Arosea Life Balance Hotel im Ultental im wunderschönen Südtirol. Unfassbar wie schnell die Zeit vergeht und unfassbar wie sehr ich mich wieder zurück in mein zirbenduftendes Zimmer wünsche. Ich liebe Zirbenholz und Hotels, welche solches im hohen Maße einsetzen. So auch das Arosea Life Balance Hotel. Alleine durch den wunderbaren Duft wurde man schon entspannt empfangen. Wenn ihr also einen Trip nach Südtirol plant und noch ein Hotel sucht dann spitzt jetzt die Ohren.

Arosea Life Balance Hotel

» Allgemeines zum Arosea Life Balance Hotel:  die Anreise und der erste Eindruck

Die Fahrt nach Meran ist vom Burgenland aus doch eine sehr lange und weite. Genauer gesagt satte 720 Kilometer mussten erstmal bei 7,5 geplanten Autostunden zurückgelegt werden. Generell muss ich aber sagen, dass ich lange Autofahrten total gerne mag und – wenn man rechtzeitig und nicht am Wochenende unterwegs ist – auch diese Strecke kein all zu großes Hindernis ist. Die Abfahrt am Donnerstag früh hat sich auf jeden Fall ausgezahlt. Kein Stau – weder um Salzburg noch am Brenner. Also absolut in Ordnung.

Zudem ist die Autofahrt nach dem deutschen Eck ein absolutes Highlight – optisch gesehen. Die wunderschöne Berg- und Seenlandschaft bis nach Meran ist echt der Hammer. Das Hotel liegt ruhig eingebettet in die wunderschöne Landschaft inmitten des Naturparks Stilfser Joch. Das bereits herrlich verwitterte Holz der Hotelfront wirkt fantastisch neben den Nadelbaum gesäumten Bergen.

Auf das verwitterte Holz ist man übrigens besonders stolz denn alle guten Dinge brauchen Zeit, bis diese sich vollkommenen entfalten können. So ist es auch mit dem Holz der Außen-Fassade. Dieses soll „in Ehren grau und Sonnenverbrannt“ werden. Denn genau dann erhält das Haus den Charme der Ultner Bauernhöfe und Scheunen dank dunkler Nuancen.

Arosea Life Balance Hotel
Pracupola al lago 355
ITA-39016 Ultimo Südtirol
Telefon: +39 0473 785051

Das Hotel auf Facebook
»Anfrage an das Hotel senden

Vielen vielen herzlichen Dank an das Arosea Life Balance Hotel Team für die entspannte und tolle Zeit und natürlich für die wundervolle Unterbringung! Die Meinung die ich hier in meinem Beitrag vertrete ist natürlich zu 100% meine Eigene.

» Die Anlage:  eingebettet ins zauberhafte Ultental

Im Arosea Life Balance Hotel dreht sich alles um die wunderschöne Natur. Zirbenholz, Schiefergestein und Schafwolle sind die drei wichtigsten und am häufigsten vertretenen Elemente im Hotel. Der Duft von Zirbenholz ummantelt einen direkt beim hereinkommen und setzt sich bis ins Zimmer hin angenehm fort. Hier atmet man wortwörtlich das Wohlbefinden ein.

Auch der Außenbereich und die Spa Anlage sind wunderschön in die Natur eingebettet und mit viel liebe zum Detail errichtet. Die Möglichkeiten zur Erholung sind im Hotel Arosea unbegrenzt. In der Saunalandschaft kann man zwischen finnischer Außensauna, Zirm-Biosauna, Dampfschnecke oder Kräuter-Steinsauna mit aromatischen Ölen wählen. Mir hat natürlich der wunderschöne, 700 m² große Naturbadeteich am besten gefallen. Schön eingebettet um den chlorfreien Außenpool der zu meiner Zufriedenheit super warm und angenehm war.

Natürlich kann man auch zum Rest des Hauses nur positives sagen. Der offene und helle Eingangsbereich heißt einen sofort Willkommen und auch der großzügige Bar- und Restaurantbereich sowie die Terrasse laden zu entspannten Stunden und ausgezeichnet gutem Essen ein.

» Klicke auf das Bild wenn du es vergrößern möchtest

Arosea Life Balance

» Die Zimmer: „Family Balance Suite“ mit Sauna auf der Südterrasse

Die Family Balance Suite mit eigener Sauna auf der Terrasse ist natürlich der absolute Hammer. Ebenso der unvergessliche Ausblick runter zum Zoggler Stausee. Zur Ausstattung der 90 m² großen Family Balance Suite gehören neben einem Trinkbrunnen mit Grander-Wasser, Badezimmer mit Dusche und Badewanne auch ein geräumiges Wohnzimmer, zwei Schlafzimmer, ein zweites getrenntes WC mit Bidet sowie ein begehbarer Schrank mit Garderobe und natürlich die eigene Sauna.

» Das Essen: gesunde Küche mit bekömmlichen und naturreinen Produkten

Das Essen war natürlich wie auch der Rest des Hauses einfach fantastisch. Hier wird auch der Gastronomie ganz viel Aufmerksamkeit geschenkt. Schon zum Frühstück gibt es reichhaltige und saisonale Bioprodukte. Besonders toll fand ich die große Auswahl an Bio-Brötchen am Buffet. Zum Frühstück und auch zum Abendessen habe ich hier zugeschlagen.

Ein Großteil der verwendeten Produkte kommt zudem aus biologischer Landwirtschaft und aus der nahen Umgebung und das schmeckt man natürlich! Das Abendessen war ein absoluter Traum von der Vorspeise bis hin zum Dessert! Aber ich glaube das sagen die Bilder ohnehin schon aus, oder? Aufgrund meiner Verdauungsprobleme mit dene ich seit einigen Monaten zu kämpfen habe war ich sehr sehr froh über das große Müsli und Superfood Buffet. Jeden Morgen habe ich eine leckere Bowl mit Naturjoghurt, diversen Korn und leckerem Honig aus der Wabe gegessen.

» Mein Fazit: alpiner Luxus den man im gesamten Hotel zu spüren bekommt

Das Arosea Life Balance Hotel ist ein Schmuckstück eingebettet in die Natur aber dennoch toll gelegen mit seiner Nähe zu Meran (knapp 30 Kilometer entfernt). Hier kann man auf jeden Fall super entspannen, egal ob im Winter kombiniert mit ein paar Tagen Skispaß oder im Sommer! Wer luxuriösen Wellness Urlaub in Südtirol machen möchte ist hier auf jeden Fall an der richtigen Adresse! Ich hoffe meine Bilder können das auch widerspiegeln und machen Lust auf ein paar Tage Auszeit im wunderschönen Ultental.

Arosea Life Balance

Arosea Life Balance

Arosea Life Balance

Arosea Life Balance

Arosea Life Balance

Arosea Life Balance

Arosea Life Balance